Nachrichten

Das Jahr 2020 - Markteinblicke und Trends

Von Tom Flanagan


Ja schon klar. Corona, wer ist diesem Thema nicht überdrüssig? Dennoch, 2020 war turbulent und hat uns alle verändert. Wahr ist aber auch, dass im Sog des beispiellosen Wandels neue Erkenntnisse, Trends und Gewohnheiten Gestalt annehmen können. Das war bei Catawiki genau so. Um mal zu erklären, was das eigentlich bedeuteten soll, haben wir für Sie fünf Marktberichte unserer Schlüsselmärkte zusammengestellt, in denen wir unsere wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst haben und abschätzen, was wir eigentlich von unserer Zukunft erwarten können. Dies sind ein paar der Highlights.


Kunst und Design stehen in Frankreich im Mittelpunkt


Das Epizentrum von Mode und Wein hat auch 2020 wieder bewiesen, dass das künstlerische Können im Herzen französisch spricht. Als Beweis dafür stehen diese Hermes-Tasche und diese Flasche Chateau Mouton Rothschild – zwei der begehrtesten Objekte des Jahres aus Frankreich.


Bemerkenswert auch, dass die französische Community nicht genug von der Kunst bekommen kann. Das zeigte sich vor allem in der 2020 neu gegründeten Auktion „Direkt vom Künstler“, in der unabhängige, junge Künstler ihre Arbeiten ohne Umweg an den Markt bringen können. Erfolgreich. Mehr als 11.000 Werke gingen an französische Nutzer. Vor allem waren es die Millenials, aber auch zunehmend die Generation Z, die sich hier auf die Suche nach aktueller, subversiver Kunst machte. Was soll man sagen, so wurde die Moderne und zeitgenössische Kunst zur stärksten Kategorie in Frankreich. 



Moderne & zeitgenössische Kunst war die umsatzstärkste Kategorie unter den französischen Verkäufern

Da wir uns in diesem Jahr sehr an unser zu Hause gewöhnt haben, scheint der Geschmack in Sachen Design sehr viel nuancierter geworden zu sein. Soll heißen, der Bereich Innendesign und Beleuchtung wurde immer beliebter und schlussendlich zur am schnellsten wachsenden Kategorie in Frankreich. Ein sicheres Zeichen dafür, dass 2021 viele Franzosen ihr zu Hause neu einrichten werden und Dekoration und Design auf diesem Markt boomen wird. 


Den ganzen Bericht gibt‘s hier.


Uhren und Nostalgie regieren in Italien


Italien ist schon lange die Heimat des Luxus. Im Jahr 2020 fanden Käufer, die sich bis dato nur in den prunkvollen Galerien Mailands umtrieben, schnell ein neues Heim im Internet. Somit wundert es uns nicht, dass die Luxuskategorien Uhren und Schmuck zu den umsatzstärksten gehörte. Dolce Vita, oder einfach nur ein Beweis dafür, dass die Italiener ein Händchen für die Herstellung von außergewöhnlichen Accessoires haben. In einem Jahr, in dem viele Menschen wiederentdeckten, was ihnen am wichtigsten ist, fanden auch Luxusartikel einen Platz in den Herzen der Käufer. Sie dienen ihnen als Erinnerung an die Objekte, die zwar nicht immer essentiell sind, uns aber ein gutes Gefühl vermitteln. So wurden Stücke wie diese Patek Philippe Nautilus und dieser 18 Karat Weißgold-Ring zu den teuersten und beliebtesten Objekten, die in Italien versteigert wurden. 



Uhren waren die meistverkaufte Kategorie in Italien

Aber es drehte sich nicht alles nur um Prunk. Das Interesse am „Slow Living" wurde wieder geweckt und die Sehnsucht nach einfacheren Zeiten schlug sich auch in der Nachfrage nach nostalgischen Objekten nieder. Im Falle der Italiener waren das Sammelkarten wie Pokémon und Magic: The Gathering sowie Film-Memorabilien, die die goldenen Zeiten des Films feiern. Offensichtlich sind Reminiszenz und Sentimentalität nach wie vor die Haupttreiber für die Käufer in Italien, wo das Gefühl immer noch oberste Priorität hat. 


Den ganzen Bericht gibt‘s hier.


Gute Laune in Deutschland


Deutschland im Jahr 2020 stand für eine Kombination aus Tradition und Innovation, gewürzt mit einer Prise Ausgelassenheit. Die Verkäufer verkauften weiterhin Objekte, die für ihre Qualität bekannt sind, darunter Oldtimer wie dieser Mercedes-Benz 190 SL und kunstvolle Kuckucksuhren aus dem Schwarzwald. Ein Zeugnis für die Leistungsfähigkeit der deutschen Industrie. Doch obwohl diese traditionsreichen Branchen beliebt waren, gehörten sie nicht zu den umsatzstärksten Kategorien. Der geneigte Leser fragt sich jetzt, was denn sonst? Wir waren auch überrascht – die Deutschen verkauften mehr Teppiche als jeder andere Markt. Ok, moderne Goldmünzen waren ebenfalls sehr beliebt, aber der Erfolg im Bereich Teppiche ist einfach bemerkenswert. 



Deutschland verkaufte mehr Teppiche als jeder andere Markt

Den deutschen Käufern ging es anders. Obwohl sie mehr Zeit zu Hause verbrachten, fanden sie dennoch einen Grund zum Feiern und kreativ zu werden. Rum, Cognac & Edelbrände und Champagner wurden zu den am schnellsten wachsenden Kategorien bei den deutschen Einkäufern, neben Innenausstattung, möglicherweise inspiriert von allen, die auf der Suche nach der perfekten Hausbar sind. Apropos Spirituosen: Der Anteil deutscher Gebote auf diesen Glenfiddich brach alle Rekorde. 


Den ganzen Bericht gibt‘s hier.


Die Niederländer sammeln Mode


Catawiki wurde im Norden der Niederlande geboren, mit dem Ziel, Sammlern eine Plattform zu bieten, auf der sie sich vernetzen können. Das ist mehr als 12 Jahre her und die Nachfrage nach Sammlerstücken hat nicht nachgelassen – im Gegenteil. Im Jahr 2020 gehörten Sammelkarten, Banknoten und Sportmemorabilia zu den am schnellsten wachsenden Kategorien für Verkäufer in den Niederlanden. Auch die Käufer drifteten zu den beiden erstgenannten Kategorien, so dass sowohl Sammelkarten als auch Banknoten die am schnellsten wachsenden Kategorien für Käufer in den Niederlanden sind. Interessanterweise wurde ein Großteil dieser Entwicklung von der landesweit größten demografischen Gruppe von Nutzern angetrieben, den Senioren. Das beweist, dass man auch mit über 65 nicht zu alt ist, um mit dem Sammeln anzufangen. 



Erinnerungsstücke aus dem Sport, Oldtimer, Schmuck und Uhren standen bei den Niederländern hoch im Kurs.

Aber die Niederlande haben die Dinge schon immer ein bisschen anders gemacht und 2020 ging es über das Sammeln hinaus. Oldtimer und Schmuck waren einige der umsatzstärksten Kategorien. Auf diese goldene Halskette haben die meisten Niederländer geboten, während Schuhe zu einer der am schnellsten wachsenden Kategorien wurden. In der Tat fühlten sich die Niederländer in einem Jahr, in dem es vor allem um Looks für drinnen ging, zu Mode hingezogen. Das Thema Mode beschäftigte sie so sehr, dass sowohl „Louis Vuitton“ als auch „Chanel“ zu den meistgesuchten Suchbegriffen gehörten - ein Beweis dafür, dass es sich lohnt, bei der Zusammenstellung eines stimmigen Outfits vorauszudenken. 


Den ganzen Bericht gibt‘s hier.


Comic-Schätze in Belgien


Belgien ist auf der ganzen Welt für ein paar Dinge besonders bekannt - Bier, Schokolade, Edelsteine und Comics - und 2020 bewies, dass die Belgier selbst ähnlich empfinden. In Anspielung auf Antwerpens Geschichte als Herz der Edelsteinindustrie war Schmuck die meistverkaufte Kategorie für belgische Verkäufer und die zweitbeliebteste Kategorie bei belgischen Käufern. So ging ein Diamant im Wert von 28.000 nach Belgien. Dicht dahinter folgten Comics, wo Erstausgaben von Tim und Struppi ihre Beliebtheit bei den Käufern beibehielten, da die Belgier Schmuck und Comics in noch nie dagewesener Zahl verkauften und kauften. 



Comics gehören nach wie vor zu den meistverkauften und beliebtesten Objekten in Belgien

Wie in anderen Märkten auch, erwies sich Nostalgie als großer Anziehungspunkt. Sammelkarten waren die am schnellsten wachsende Kategorie für Käufer und Verkäufer, wobei letztere einen Anstieg der verkauften Objekte um 640 Prozent verzeichneten. Postkarten waren ein weiterer überraschender Einstieg. Belgier schienen sich auf einmal für die einfache und sentimentale Handschrift von Postkartensammlungen zu begeistern, die Reisethemen und alte Werbung in Miniaturform enthielten.


Den ganzen Bericht gibt‘s hier.

_______________

Die vollständigen Berichte können Sie in unserem Pressebereich lesen. Und wenn Sie auch mal etwas verkaufen möchten, dann melden Sie sich einfach hier an.


Mehr entdecken rund um Moderne und zeitgenössische Kunst | Schmuck und Uhren | Innendesign | Oldtimer | Comics


Erstellen Sie kostenlos Ihr Catawiki Nutzerkonto

Bei Catawiki bieten wir Ihnen jede Woche auf’s Neue eine beeindruckende Auswahl besonderer Objekte, die Sie überraschen wird. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie die wöchentlichen Auktionen, die unser Team von Experten für Sie zusammengestellt hat.

Jetzt registrieren
Diesen Artikel teilen
Close Created with Sketch.
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
Jetzt registrieren