Branchentrends

Neun Künstler, auf die man 2021 unbedingt achten sollte

Von Marta | 15. Januar 2021 | Titelbild von Alia Bilgrami


Die Kunst hat die Kraft Menschen zu verbinden und bringt sie dazu, sich selbst zu reflektieren. Im Mittelpunkt der Szene steht gerade vor allem die aufstrebende Kunst, weil sie in der Lage ist, uns neue kühne Perspektiven auf die Welt zu eröffnen. Um eine Art Wendepunkt und Neuanfang zu feiern, haben unsere Experten - Anita Helmy und Margherita Bani - ein paar der innovativsten jungen Künstler ausgewählt, die ihrer Meinung nach 2021 etwas Neues bringen werden.


Dario Moschetta


Wer: Mit Sitz in Castelfranco, einer Stadt nur eine Stunde von Venedig entfernt, arbeitet Dario Moschetta in einer Gegend, die viele als künstlerische Oase bezeichnen würden. Als Architekturliebhaber erkundet er die vielseitigen Orte der Metropole anhand der Décollage. Dafür arbeitet er vor allem mit bedrucktem Papier, das er in mehreren Schichten aufeinander klebt, um so eine fotografische Fläche zu erzielen. Danach bearbeitet er die Oberfläche mit Meißeln und Spachteln. Das Ergebnis? Ein spektakulärer, zerrissener Effekt.


Das macht ihn so spannend: Dario Moschetta lässt einen Hauch von Modernität in die traditionelle Malerei einfließen und bietet Werke, die sich irgendwo zwischen klassisch und experimentell befinden. 


Sie werden begeistert sein, wenn Sie ein "innovativer Traditionalist" sind, der es mag, wenn traditionelle Malerei durch moderne Techniken neu interpretiert wird.


Dario Moschetta - Amor e Psyche


Vladinsky


Wer: Vladinsky ist ein rumänischer Künstler, der seine Arbeit nutzt, um Menschen zusammenzubringen. Mit "The Observer", seiner bekanntesten Serie, spiegelte er die Schnelllebigkeit der Gesellschaft, die Modernität und die Schönheit durch ein wildes Farbenspiel wieder.


Das macht ihn so spannend: Vladinskys Arbeit ist kraftvoll und positiv zugleich. Sie nutzt Farbe und Pinseltechniken, um das innere Wachstum des Menschen abzubilden.


Sie werden begeistert sein, wenn Sie Kunst suchen, die sich durch Farbe und Tiefe auszeichnet.   



Vladinsky – Into the Fake World

Francien Krieg


Wer: Die niederländische Künstlerin Francien Krieg lässt sich von der Vergänglichkeit des menschlichen Körpers inspirieren. Begonnen hat sie damit, ihren eigenen Körper zu erforschen. Dafür malte sie sich in verschiedenen Stilen und aus verschiedenen Perspektiven. Nachdem sie an sich selbst experimentiert hatte, ging sie dazu über, die Körper anderer Frauen zu malen und machte sich auf die Suche nach dem, was Schönheit wirklich ist. 


Das macht sie so spannend: Der nahezu perfekte Aufbau verschiedener Layer hat Francien Krieg im Bereich der Frauenakte zu einer der international renommiertesten Künstlerinnen gemacht. Ihre Bilder entstehen aus den verschiedenen Lebensabschnitten der Frau, womit sie eine breite Palette von Emotionen beschreibt.


Sie werden begeistert sein, wenn Sie emotional aufgeladene Porträts des menschlichen Körpers mögen.   


Francien Krieg - Prolapse

Lionel Chevalier


Wer: Der impressionistischen Tradition folgend, begann Lionel Chevalier bereits mit 16 Jahren zu malen. Damals verarbeitete er seine kindlichen Eindrücke rund um Wetter, Himmel, Wind und Licht und experimentierte die nächsten 35 Jahre lang mit der Landschaftsmalerei. Heute liegt sein Fokus auf Marinebildern, was vor allem an einer eindrucksvollen Begegnung mit dem französischen Künstler Jean Le Merdy liegt. 


Das macht ihn so spannend: Chevaliers Pinselführung balanciert zwischen Geschwindigkeit und Präzision, was es ihm erlaubt, eine Harmonie in der Farbpalette und eine Sensibilität in seinen Kompositionen zu erreichen. Da sich die Farben an das wechselnde Licht eines Raumes und die Stimmung anpassen, haben seine Werke eine fast hypnotische Wirkung auf den Betrachter.


Sie werden begeistert sein, wenn Sie eine Leidenschaft für ruhige maritime Landschaften haben. 


Lionel Chevalier – Louna


Belle Doxx


Wer: Kunst ist für viele eine Berufung, aber für Belle Doxx ist sie eine Religion. Die junge rebellische Künstlerin aus den Niederlanden baut farbenfrohe Werke auf, mit der sie auf die Graffiti-Welt anspielt. Für ihre atmosphärischen Werke nutzt sie am liebsten grelle Farben wie Gelb, Rosa und Rot und garniert das Ganze mit Schriftzügen wie: "Libertad", "DANGER" und "savage".


Das macht sie so spannend: Belle Doxxs Werke können als archaische zeitgenössische Arbeit beschrieben werden, die vergangene Stile mit modernen Techniken verbindet. Sie hat eine Verbindung zu Basquiat: roh, bunt und die Verwendung von Text.


Sie werden begeistert sein, wenn Sie kräftige, farbenfrohe, von Graffiti inspirierte Kunstwerke lieben. 



Belle Doxx –  Goddamn Persephone, Who let the dog out?

Jürgen Büse Filzen


Wer: Jürgen Büse Filzen sind Veränderungen nicht fremd. Er lebte als freischaffender Künstler unter anderem auf Ibiza, in Gomera, Kathmandu, Indien und Japan. So ist es nicht verwunderlich, dass seine Lieblingssujets Landschaften sind, insbesondere Bäume und Wasser. Jede Landschaft, so Jürgen, ist mit intensiven Gefühlen verbunden und mit verborgenen Wahrnehmungen und Erinnerungen gefüllt. 


Das macht ihn so spannend: Seine Werke schaffen es, ebenso friedlich wie bedeutungsvoll zu sein und erlauben dem Betrachter, durch ruhige, in gedämpften Farben gemalte Landschaften über die Vergangenheit nachzudenken. 


Sie werden begeistert sein, wenn Sie schöne, ruhige und rätselhafte Landschaften mögen.

 

Jürgen Büse Filzen - am Meer

Manu De Mey

 

Wer: Der in Antwerpen geborene Manu De Mey begann nach einem kreativen Durchbruch auf dem Burning Man Festival in der Wüste von Nevada mit dem Skizzieren und Malen. Heute malt er Porträts, die dafür bekannt sind, absichtlich zweideutig zu sein, bei denen der Betrachter nie sicher ist, ob er ein Opfer oder einen Täter, einen Anführer oder einen Mitläufer, einen Meister oder einen Sklaven sieht.


Das macht ihn so spannend: Manus Welt ist voll von traurigen, melancholischen Menschen, unterdrückten Emotionen und Schönheit, was sein Werk ebenso einzigartig wie doppelbödig macht. 


Sie werden begeistert sein, wenn melancholische Porträts genau Ihren Geschmack treffen.



Manu de Mey – Girl looking up


Nathan French


Wer: Nathan French ist ein in Brüssel ansässiger Bildhauer und ursprünglich Modedesigner, der künstlerische Mode herstellte. Nun verbindet er seine beiden Leidenschaften, indem er mit innovativen Materialien wie Kristallen experimentiert. Damit erforscht er die menschliche Suche nach Identität und den damit verbundenen Feinheiten. 


Das macht ihn so spannend: Die Arbeiten von Nathan French sind komplex und innovativ und zeigen die Menschlichkeit in ihrem Kern. So wie ein Mensch wächst und sich verändert, so tun es auch seine Kristalle, wodurch komplexe Formationen entstehen.


Sie werden begeistert sein, wenn Skulpturen und Kristallformationen etwas in Ihnen auslösen.




Nathan French – Eliad

VON ALLIN


Wer: VON ALLIN ist eine deutsche minimalistische zeitgenössische Künstlerin, deren Arbeit die Essenz des Gefühls extrahiert. Aufgewachsen in der farblosen Umgebung Ost-Berlins, entwickelte sie schon früh ein Verlangen nach Design und Farbe. Sie experimentiert mit den unterschiedlichsten Medien und Techniken und lässt sich von ihren persönlichen Kämpfen um das Verständnis und die Bewältigung bestimmter Gefühle, Gedanken oder Situationen inspirieren.


Das macht sie so spannend: VON ALLINs einzigartige Perspektive auf die ungreifbare Essenz des Lebens resultiert in starker, einschüchternder und oft spielerischer Kunst. Ihre fröhlichen Gemälde loten den Ernst des Lebens aus und laden andere dazu ein, die ganze Bandbreite menschlicher Erfahrung mit Demut und Anmut zu umarmen.


Sie werden begeistert sein, wenn Sie bezahlbare Kunstwerke, die die pure Lebens- und Entdeckerfreude ausdrücken bevorzugen.




VON ALLIN – drunk


____________________

Mit der Zusammenarbeit mit der Accessible Art Fair Brüssel, feiern wir neue Künstler. Erkunden Sie unseren Kunstbereich oder registrieren Sie sich als Verkäufer und verkaufen Sie Ihre Werke über Catawiki.


Mehr entdecken rund um Moderne und zeitgenössische Kunst | Kunst


Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen: 


Dachbodengeschichten: Studio Aesse's Online-Kunstrevolution

Kunstmessen gehen Online und die Sammlerwelt steht auf dem Kopf

Alles, was Sie müssen, wenn Sie in Streetart investieren möchten


Erstellen Sie kostenlos Ihr Catawiki Nutzerkonto

Bei Catawiki bieten wir Ihnen jede Woche auf’s Neue eine beeindruckende Auswahl besonderer Objekte, die Sie überraschen wird. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie die wöchentlichen Auktionen, die unser Team von Experten für Sie zusammengestellt hat.

Jetzt registrieren
Diesen Artikel teilen
Close Created with Sketch.
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
Jetzt registrieren