Inspiration

Verschenken Sie die 90er Jahre mit diesen besonderen Geschenken

Von Tom | 10. Dezember 2020


Wir haben uns bereits frei und futuristisch in den 70er Jahren umgeschaut, wir warfen einen Blick auf die innovativen 80er Jahre und nun sind wir bei den 90ern angekommen. Gesellschaftlich war dieses Jahrzehnt vor allem durch das World Wide Web geprägt. Das WWW hat unseren Blick erweitert, unser Bewusstsein für den Multikulturalismus geschärft und dieser sollte einige unserer liebsten Kreationen aus den 90ern beeinflussen. Für die Kids der 90er haben wir eine kleine Auswahl an Dingen zusammengestellt, mit denen Sie zu den Feiertagen ganz sicher in glückliche Gesichter schauen werden.


Game Boy und Pokémon


Nintendo hat in den 80er Jahren mit dem NES die Spielewelt revolutioniert und in den 90er ging der erfolgreiche Kurs weiter: Nintendos Dominanz auf dem Videospiel-Markt zu festigen. Und das gelang mit der kultigsten Konsole der 90er, dem Game Boy. 1989 kam er heraus und wurde sofort ein riesen Erfolg. Für viele Kinder, Jugendliche *und* Erwachsene ist dieses Jahrzehnt ganz deutlich mit dem Geräusch der Knöpfe verbunden, wenn man bei Tetris die große Rakete schafft und den Endgegner bei Super Mario Land besiegt. Diese Spiele waren beim Kauf häufig dabei, später kamen dann Pokémon rot und blau dazu, die ein weiteres erfolgreiches Franchise einläuteten. 



Der originale Game Boy wird von vielen als die ultimative tragbare Konsole angesehen. Pokémon gelb war inzwischen eine Sonderausgabe des originalen Spiels.

“Schnapp sie dir alle!” Das Rollenspiel, bei dem es darum ging, eine umfangreiche Sammlung fiktionaler Kreaturen zu fangen und zu trainieren, wurde schnell zum meistverkauften Spiel von Nintendo und in den 90ern auch marktweit erfolgreichstes seiner Klasse. Wenn Sie einen originalen Game Boy mit klassischen Pokémon-Spiel rot, blau oder gelb verschenken, entscheiden Sie sich auf jeden Fall für ein Schwergewicht der 90er Jahre-Unterhaltung. Wenn es bei der Konsole ein bisschen mehr Farbe sein darf: auch der Game Boy-Colour weckt Erinnerungen an die Blütezeit dieses Jahrzehnts. Und für traditionelle Geschenkeansätze eignen sich die Sammelkarten von Pokémon, die sich bis heute ungebrochener Beliebtheit erfreuen.   


Minimalistisches Design und Möbel


Das späte 20. Jahrhundert rückte die minimalistische Kunst in den Mittelpunkt, dennoch sollte es bis zu den 90er Jahren dauern, bis dieser Designansatz wirklich in der breiten Gesellschaft angekommen ist. Man könnte sagen, es war der Prototyp des puristischen skandinavischen Stils, der die Welt einige Jahre später in den 2010er Jahren erobern sollte - einfache Farben, klare Linien, viel Holz und natürliche Materialien. 



Kiefern- und Holzschnitte verleihen dem Raum eine minimalistische Ästhetik.

Helles Holz, wie zum Beispiel Kiefer, war besonders beliebt. Wenn Sie diesen Trend zurückholen wollen, entscheiden Sie sich am besten für antike Möbel, wie eine Kommode, einen Couchtisch, oder ein Bettgestell. Den Stil der 90er kann man etwas auffrischen, indem Sie Buchenholz in Kombination mit hellen, kühlen Farbtönen wählen. Die 90er Jahre waren auch die Zeit, in der Menschen begannen, über den Tellerrand hinaus zu blicken. In den Einrichtungsstilen in ganz Europa entwickelte sich ein großes Interesse für asiatische Antiquitäten und Kunstobjekte. Wenn Sie also den Minimalisten in sich entdecken wollen, sehen Sie sich nach einem feinen japanischen Holzschnitt um und auch chinesisches Porzellan bietet eine wunderbare Ergänzung in einer ruhigen Ästhetik. 


Girlgroups und Grunge


In den 90er Jahren sollte sich die Pop-Musik für immer verändern. Ob man nun Fan war oder nicht: an der unglaublichen Beliebtheit der Boy- und Girlgroups kam keiner vorbei. Bands wie N-Sync, die Spice Girls und die Backstreet Boys produzierten einen Hit nach dem anderen. Sie bewiesen Starqualität und Durchhaltevermögen und das wurde von den Fans in der Form belohnt, dass sie neben Konzerttickets auch massenhaft Merchandise-Artikel kauften. Gerade die Spice Girls waren in diesem Bereich erfolgreich und wurden zur meistverkauften Band der Geschichte. Sie waren die erste Band, bei der die Verbindung von Musik und Merchandising perfekt harmonierte. Für den traditionellen Pop-Fan ist eine CD von den Spice Girls oder eine goldene Schallplatte ganz sicher ein Treffer. Wenn Sie etwas mutiger sein wollen, eignen sich für ein Weihnachtslächeln auch die verschiedensten Musik-Memorabilien, wie ein Polaroid von den Spice Girls oder eine individuelle Spice Girls-Puppe. Achten Sie nur darauf, dass sie sich für die richtige entscheiden. Wen beschenken Sie da und welche Puppe passt am besten? Posh, Baby, Scary, Ginger oder Sporty Spice? 



Spice Girls oder Nirvana?

Dann gab es noch den Bubblegum-Pop mit Blümchen & Co. Aber auf der ganz anderen Seite des musikalischen Spektrums steht der Grunge, der in den 90er Jahren wirklich angesagt war. Im Gegensatz zur bewussten Markenpositionierung der Boy- und Girlgroups waren die Grunge-Musiker der Gegenentwurf zu überproduzierter Selbstinszenierung: sie repräsentierten eine Art Anti-Konsum-Mentalität und Ist-mir-egal-Attitüde, was sich oft durch ausgeleiherte und kaputte Klamotten und vor allem schrabbelige, dunkle, nihilistische Musik ausdrückte. Bands wie Nirvana, Stone Temple Pilots und Soundgarden waren die Vorreiter dieses Alternative Rocks, der eine ganze Generation prägen sollte. Für den Rebellen von damals und die nostalgische Rückschau auf alte Zeiten erreichen Sie mit Nirvanas Nevermind oder dem Album Dirt von Alice in Chains ein überraschtes, glückliches Lächeln.


Gürteltaschen und Rollschuhe


Gürteltaschen haben in den 2010er Jahren einen gewissen Aufschwung in der Club- und Festivalszene erlebt, der wahre Ursprung dieses Modefavoriten liegt aber in den 90er Jahren. Diese wunderbar praktischen Taschen mit ihren vielen Innenfächern tauchten schon in den 80er Jahren auf, wurden aber erst in den 90ern so richtig beliebt. Das waren allen voran die Leute mit Skates oder Rollschuhen. Das Fahren mit Skates oder Skateboards erlebte durch seine Lässigkeit einen richtigen Boom, aber auch das gemütlichere Fahren mit Rollschuhen war allseits beliebt. 



Gürteltasche und Rollschuhe sind zurück

Damals in den 90er Jahren gab es Skates in den auffälligsten und schrillsten Farben und wahrscheinlich hat sich in der Zeit jeder fürchterlich erschreckt, als plötzlich ein Kaleidoskop-anmutendes Etwas an einem vorbeirauschte. Haben Sie in Ihrer Umgebung einen lieben Menschen mit einem Hang zu Retro-Objekten? Ein Paar Skates mit einer Gürteltasche weckt sicherlich schöne Erinnerungen an früher und - wer weiß - wird ein altes Hobby wieder entdeckt? Und für die Design-Liebhaber: Luxusmarken wie Gucci und Louis Vuitton entwerfen auch ganz aktuell eine große Bandbreite an Gürteltaschen, die anspruchsvolle Modebewusste sicherlich strahlen lassen. 


Fahrräder und mutige Designs


A pro pos Bewegung an der frischen Luft. Auch das Fahrrad war in den 90er Jahren auf dem Vormarsch. Menschen, denen es einfach nur auf das Fahrrad selbst ankam, haben dieses Jahrzehnt vielleicht als sehr auffällig und teilweise übertrieben wahrgenommen. Fahrräder bekamen nämlich immer neue, buntere Designs und neue Eigenschaften. Die Mountainbikes traten in den Hintergrund und die schlichten Stadträder waren ein absolutes Muss - damals in den 90ern, und heute auch? 


Alte und gebrauchte Fahrräder: ein nachhaltiges Transportmittel als nachhaltiges Geschenk.

Die Firma Merlin brachte ein Fahrrad mit Titanrahmen auf den Markt. Es war leicht und wendig, sodass viele Hersteller es nachahmen wollten. Auch Fahrräder Trek Y33 und 1991 Schwinn Paramount waren gute Beispiele für den Spaß und die Freude, die Hersteller am Experimentieren mit leuchtenden Farben und unkonventionellen Formen hatten. Dem Fahrraddesign waren keine Grenzen gesetzt. Haben Sie einen abenteuerlustigen, bunten Menschen in Ihrem Leben? Dann ist ein klassisches Fahrrad - damals wie heute - ein tolles und nachhaltiges Geschenk. 

____________________

Bringen Sie sich in Geschenkestimmung und sehen Sie sich in unserer 90er Jahre-Themen-Auktion um. Sie können sich auch als Verkäufer registrieren- ganz einfach hier auf Catawiki.


Mehr entdecken zu: Videospiele | Musik | Fahrräder | Inneneinrichtung


Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen:

Verschenken Sie die 80er Jahre mit diesen besonderen Objekten

Verschenken Sie die 70er Jahre mit diesen besonderen Objekten

Geschenke für Reiselustige

Erstellen Sie kostenlos Ihr Catawiki Nutzerkonto

Bei Catawiki bieten wir Ihnen jede Woche auf’s Neue eine beeindruckende Auswahl besonderer Objekte, die Sie überraschen wird. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie die wöchentlichen Auktionen, die unser Team von Experten für Sie zusammengestellt hat.

Jetzt registrieren
Diesen Artikel teilen
Close Created with Sketch.
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 50.000 besondere Objekte.
Jetzt registrieren