Leitfäden und Ratschläge

So bestimmen Sie den Wert Ihrer Film-Memorabilien

Aktualisiert von Laura - In Zusammenarbeit mit Barbara Bieshaar I 15. Juli 2020

Von kleinen Actionfiguren bis zu lebensgroßen Repliken: einen Gegenstand aus dem Lieblingsfilm zu besitzen ist für eingefleischte Fans eine echte Leidenschaft. Tatsächlich können die Stücke aus einigen Fällen auch viel Geld wert sein. Wie man den Wert der eigenen Erinnerungsstücke ermitteln kann? Unsere Expertin Barbara Bieshaar erzählt uns, wie sie die Objekte für die Film-Memorabilien-Auktion auswählt und bewertet.


Diese Faktoren bestimmen den Wert Ihrer Film-Memorabilien:

Seltenheit

Wenn ein Objekt selten ist, in einer limitierten oder besonderen Ausgabe herausgebracht wurde, ist das für Bieter interessant. Menschen wollen gerne etwas haben, das nicht alle besitzen. Diese lebensgroße Statue von Jack Sparrow aus Fluch der Karibik wurde als limitierte Ausgabe hergestellt. Es gibt also nur wenige davon und das erhöht automatisch den Preis: dieses Exemplar wurde 2016 für 3.500 € versteigert.

Herkunft

Die Herkunft und die Geschichte sind besonders wichtig bei Requisiten, Kostümen oder Autogrammen. Es ist wichtig zu wissen, wer ein Objekt zuvor besessen hat, um seine Echtheit feststellen zu können. Ein gutes Beispiel dafür ist dieses signierte Foto von Stan Laurel und Oliver Hardy. Verkauft wurde es mit einem Echtheitszertifikat von der PSA/DNA, der führenden Institution für die Bewertung von Autogrammen. Das Foto war echt und wurde in einer Auktion für 1.500 € verkauft.


Ein Drehbuch der erste Folge von Game of Thrones, signiert von den Schauspielern

Beliebt und erfolgreich

Allgemein gilt: wenn ein Film sehr erfolgreich ist, wird das damit verbundene Erinnerungsstück ebenfalls sehr beliebt sein. Und denken Sie daran, Trends und neue Kinoproduktionen können die Beliebtheit deutlich steigern. Das Interesse an Memorabilien ist größer, wenn gerade eine Fortsetzung produziert wurde oder ein Jubiläum eines Filmes bevorsteht. Ein schönes Beispiel ist die Star Wars-Reihe. Sie erstreckt sich bereits über Jahrzehnte und zieht Fans aus allen Altersgruppen nahezu magisch an. Kein Wunder, dass dieser handgemachte Stormtrooper 1.000 € in einer Auktion einbrachte. Ein anderes Beispiel ist dieser lebensgroße Smeagol (oder sollten wir besser Gollum sagen?). Seine Sitzhöhe beträgt 58 cm, er ist 45 cm breit und wurde herausgebracht, um 2002 den Film Die zwei Türme zu bewerben. Kostbar? Definitiv. Ein Bieter schnappte sich Gollum für 1.000 €.

„Wow“-Faktor

Manchmal schaut man sich Erinnerungsstücke an und ist erstaunt, weil es einfach nur cool ist. Es ist vielleicht schockierend, ungewöhnlich oder bietet ein interessantes Gesprächsthema. Oder man sieht es sich an und denkt nur „wow“, so wie bei diesem originalen Drehbuch der beliebten Serie Game of Thrones. Das Drehbuch wurde für 1.800 € versteigert. Es stammt aus der allerersten Episode (Winter is Coming) und wurde von sechs Schauspieler*innen unterschrieben.

____________________

Sie interessieren sich für ein Stück Filmgeschichte? Dann sollten Sie unbedingt einmal unsere Film-Memorabilien-Auktionen durchstöbern. Oder Sie registrieren sich als Verkäufer*in auf Catawiki und schreiben selbst Filmgeschichte.

Mehr entdecken zu Film-Memorabilien


Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen:

Die 5 teuersten Filmplakate, die jemals verkauft wurden

Die 10 ausgefallensten Filmrequisiten in einer Auktion

Das Geheimnis um die roten Schuhe von Dorothy

Erstellen Sie kostenlos Ihr Catawiki Nutzerkonto

Bei Catawiki bieten wir Ihnen jede Woche auf’s Neue eine beeindruckende Auswahl besonderer Objekte, die Sie überraschen wird. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie die wöchentlichen Auktionen, die unser Team von Experten für Sie zusammengestellt hat.

Jetzt registrieren
Diesen Artikel teilen
Close Created with Sketch.
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 50.000 besondere Objekte.
Melden Sie sich jetzt an!