Geschichte

Wie viel ist Ihre Briefmarkensammlung wert?

Wussten Sie, dass wir wöchentliche Auktionen anbieten, die randvoll mit fantastischen Briefmarken sind? Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Online-Katalog Ihrer Sammlung zu erstellen. Dieser Briefmarkenkatalog beinhaltet heute schon über 658.000 Briefmarken von Mitgliedern aus der ganzen Welt und bildet damit den weltweit größten Briefmarkenkatalog und die größte Sammlergemeinschaft. Das bedeutet: sehr viele Liebhaber von Briefmarken und eine große Zahl potentieller Käufer! Aber wie kann man mit seiner Briefmarkensammlung Geld verdienen? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus!

Briefmarkensammlungen zu Toperlösen auf Catawiki
Wir haben für Sie die Sammlungen aufgelistet, die auf Catawiki die höchsten Erlöse erzielt haben. Die Marken stammen aus der ganzen Welt.

Chinesische Sammlung aus dem späten 20. Jahrhundert - 3.803 Euro
Ein sehr beliebtes Los in der Auktion, es übertraf sogar die Schätzung unseres Experten. Die Briefmarken wurden von der Volksrepublik China aus dem späten 20. Jahrhundert herausgegeben. Diese Sammlung ist gut erhalten, schön aufbereitet und sehr variantenreich. Das alles zusammen führte in dieser Auktion zu einem zufriedenen Käufer und zufriedenem Verkäufer.

Sammlung Deutscher Kolonien und Postämter im Ausland 1872/1919 - 5.500 Euro
Diese deutsche Sammlung enthält neuwertige, gebrauchte und gestempelte Marken in vielen verschiedenen Varianten. Mit dieser Sammlung wechselten über 350 Briefmarken den Eigentümer. Darum ist es auch nicht verwunderlich, dass dieses Los einen derartigen Preis erzielt hat.

Sammlung dänischer Werbebriefmarken - 5.700 Euro
Werbung auf Briefmarken war ein Weg, die Posteinnahmen in den meisten europäischen Ländern zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu erhöhen. Die Werbemarken von Dänemark sind heutzutage bereits sehr begehrte Sammlerstücke. Und die Nachfrage nach diesen Marken lässt sich an dem Erlös von 5.700 Euro ablesen, den dieses Los erzielt hat. 

Sammlung der früheren französischen Kolonien - 6.000 Euro
Wenn Qualität und Quantität aufeinander treffen, lässt sich ein Erlös von 6.000 Euro erzielen. Dieser enorme Katalog an eindrucksvollen Briefmarken weckte in der Auktion großes Interesse und sorgte für glückliches Erstaunen beim Verkäufer, als der Hammer fiel.

Erstausgabe König Willem III der Niederlande „Grutterpair“ - 6.000 Euro
Zum Zeitpunkt der Auktion gab es nur acht dieser 15 cent Marken. Dieses Los ist sehr selten und daher sehr begehrt unter Sammlern.

Wie erkennen Sie den Wert Ihrer Briefmarken?
1. Um welche Marke handelt es sich?
Ein guter Anlaufpunkt ist unser Online-Briefmarkenkatalog. Vergleichen Sie Ihre Briefmarken mit anderen Sammlermarken, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel sie wert sein könnten. Sie bekommen Sie einen Eindruck, wie selten oder einzigartig Ihre Briefmarke sein könnte.

2. Welche Qualität hat die Marke?
Qualität und Zustand sind bei der Ermittlung des Wertes entscheidend. Schauen Sie, ob Ihre Briefmarke frisch, original und in einem allgemein guten Zustand ist. Briefmarken können wie folgt in gebraucht, postfrisch ungebraucht und postfrisch nie gebraucht kategorisiert werden. Eine nie gebrauchte postfrische Marke wird in einer Auktion immer den höchsten Erlös erzielen.
3. Schauen Sie sich die Gummierung an
Die Gummierung ist der Klebstoff auf der Rückseite einer Briefmarke. Eine Gummierung im postfrischen Zustand ist noch perfekt intakt und original. Generell gilt, je besser die Gummierung, desto höher der Wert der Marke.
4. Bewerten Sie den Stempel
Der Stempel auf einer Marke zeigt, dass sie bereits verwendet wurde. Wenn der Stempel nur leicht aufgedruckt ist und das Motiv der Marke noch sehr deutlich sichtbar ist, wirkt sich das positiv auf den Preis aus.
5. Zentrierung
Schauen Sie sich die Zentrierung des Stempels genau an. Dies beschreibt, wie zentral der Stempel auf der Marke aufgetragen wurde. Obwohl es sich hierbei nicht um einen allzu entscheidenden Faktor für die Wertermittlung handelt, ist ein zentral gesetzter Stempel mehr wert als ein nur halber Stempel.

Jetzt, wo Sie mehr über einige der erfolgreichsten Briefmarkenversteigerungen auf Catawiki wissen, haben wir Sie vielleicht dafür begeistern können, es einmal mit Ihren eignen Marken zu probieren. Wir haben ein weltweites Publikum und deswegen sind unsere Briefmarken Auktionen die perfekte Plattform, die eigenen Lose zu veräußern. Der nächste Schritt ist schnell gemacht: Melden Sie sich hier als Verkäufer an und wir bewerten Ihre Marken im Handumdrehen.

Oder sind Sie vielleicht auf der Suche nach Marken, um Ihre eigene Sammlung zu starten? In diesem Fall schauen Sie sich einmal in unseren Briefmarken Auktionen um. Hier werden Sie bestimmt fündig.

Erstellen Sie kostenlos Ihr Catawiki Nutzerkonto

Bei Catawiki bieten wir Ihnen jede Woche auf’s Neue eine beeindruckende Auswahl besonderer Objekte, die Sie überraschen wird. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie die wöchentlichen Auktionen, die unser Team von Experten für Sie zusammengestellt hat.

Jetzt registrieren
Diesen Artikel teilen
Close Created with Sketch.
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
Jetzt registrieren