Nachrichten

Wieso du gerade jetzt in Lego investieren solltest

Wer hat in seiner Kindheit nicht mit Lego gespielt und damit Züge gebaut, wunderschöne Fantasiestädte geschaffen und diesen kleinen, gelben Figuren neue Frisuren verpasst... Lego war bereits vor fünfzig Jahren das coolste Spielzeug. Eine Partie GTA auf der PlayStation oder Katzenvideos auf YouTube können da noch immer nicht mithalten. Solltest du jedoch denken, dass Lego nur für Kinder gedacht ist, hast du dich getäuscht. Das Sammeln von Lego ist ein seriöses Geschäft. 



Gerben van IJkenExperte Spielzeug & Spiele

In Steine investieren
Lego wird fanatisch verkauft und versteigert, und zwar aus gutem Grund. Obwohl es auf den ersten Blick vielleicht nur ein schönes Hobby zu sein scheint, ist Lego tatsächlich eine gute Investition. Laut einer Studie der britischen Zeitung "The Guardian" erzielten Investoren mit Lego während der letzten fünfzehn Jahre eine bessere Rendite, als mit Aktien, Gold oder Zinsen auf Bankkonten. Während sich die Aktienwerte kaum steigerten, nahm die Investitionsrendite von Lego seit dem Jahr 2000 um 12 Prozent zu.


Sobald die Bausätze aus der Produktion genommen werden, steigen die Preise der entsprechenden gebrauchten Exemplare zu. Die beliebtesten und teuersten Bausätze basieren auf Filmen und Wahrzeigen, wie zum Beispiel Star Wars oder der Eiffelturm. Der Bausatz, dessen Wert sich am meisten gesteigert hat, ist jedoch der Café Corner. Dieser war in 2007 für 150 Euro erhältlich, wird online jedoch jetzt für mehr als 1500 Euro verkauft, was einer Preissteigerung von 1000% zum Jahr 2007 entspricht. Wie bereits erwähnt, ist Lego eine tolle Methode, um deinen Nachwuchs nicht nur mit tollem Spielzeug, sondern auch noch einem Vermögen zu versorgen.


Sammeltipps
Möchtest du also mit dem Sammeln dieser farbenfrohen Steine beginnen? Dann ist das gar nicht so schwer. Mit ein paar Tipps wird das Sammeln von Lego ein Kinderspiel.
Alle Bausätze werden zu einem gewissen Zeitpunkt aus der Produktion genommen. Du weißt also bereits, dass die Preise danach steigen werden. Für relativ neue Bausätze bist du also noch nicht allzu viel Geld los. Halte auch Ausschau nach Bausätzen mit einer limitierten Auflage, da diese normalerweise sehr viel Geld wert sind. Obwohl ungeöffnete Originalverpackungen oftmals zum Höchstpreis versteigert werden, kann ein gebrauchter Lego Bausatz auch eine gute Wahl sein. Ungeöffnete Verpackungen, die in 2003 veröffentlicht wurden - dem Jahr, als Lego fast in Konkurs ging - sind jetzt ein kleines Vermögen wert. Eines dieser Exemplare ist Cloud City, der extrem seltene Star Wars Bausatz mit der Nummer 10123. Falls du jedoch auf der Suche nach etwas Nostalgischem bist und auf Vintage stehst, solltest du nach den älteren Sets aus den 1960er, 1970er und 1980er Jahren suchen. Die sind auf jeden Fall eine tolle Bereicherung für deine Kollektion!

Hauche deinen Kindheitserinnerungen neues Leben ein, lass deiner Fantasie freien Lauf und bau dein eigenes Lego Imperium. Die tollsten Lego Bausätze und Teile findest du in der wöchentlichen Catawiki Lego Auktion. Es ist natürlich möglich, eines deiner Lego Sets zu verkaufen. Du kannst dich hier registrieren.

Erstellen Sie kostenlos Ihr Catawiki Nutzerkonto

Bei Catawiki bieten wir Ihnen jede Woche auf’s Neue eine beeindruckende Auswahl besonderer Objekte, die Sie überraschen wird. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie die wöchentlichen Auktionen, die unser Team von Experten für Sie zusammengestellt hat.

Jetzt registrieren
Diesen Artikel teilen
Close Created with Sketch.
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 50.000 besondere Objekte.
Melden Sie sich jetzt an!