Johann Andreas Naumann - Naturgeschichte der Land- und Wasservögel des nördlichen Deutschlands und angränzender Länder - 1795/1797

Beschreibung
Johann Andreas Naumann - Naturgeschichte der Land- und Wasservögel des nördlichen Deutschlands und angränzender Länder - 1795/1797
Ornithologie - Anzahl: 2 - Einzelnes Blatt

"Einer der wichtigsten Namen in der kontinentalen Ornithologie des späten 18. Jahrhunderts ist der von "Naumann", einer deutschen Familie, die grundlegend zu unserem Wissen über die Vögel Mitteleuropas beigetragen hat" (Allen).

Hier wird angeboten:
2 original handkolorierte Kupferstiche, gezeichnet von Johann Andreas Naumann - gestochen von Friedrich Osterloh, aus dem extrem seltenen Werk "Naturgeschichte der Land- und Wasser-Vögel des nördlichen Deutschlands und angränzender Länder" in der Erstausgabe von 1795-1797 im Folio Format.
Dieses Werk wurde im Folio Format anfänglich von Johann Andreas und seinem Sohn Friedrich herausgegeben, spätere Nachträge ab 1804 nur im Oktav Format.

Abb. 79 + 80: Anas Mollissima (Eiderente), 'Männchen' und 'Weibchen', mit Beschriftung in alter Hand.
Abb. 81 + 82: Anas Clangula (Schellente), 'Männchen im Frühling' und 'Weibchen', mit Beschriftung in alter Hand.
Beide Tafeln sind in einem altersgemäß sehr guten Zustand.

Von (fast) kompletten Erstausgaben mit den Tafeln im Folio Format sind nur noch 3 Kopien bekannt, sowie nur 9 weitere inkomplette Werke, teilweise in einer Mischung von Tafeln in Folio und Oktav Format (ref. "Fine Bird Books" und "George W. Cottrell, Jr./Havard University", sowie Ayer/Zimmer).
Aus diesem Grund sind separat angebotene Kupferstiche aus diesem Werk eine große Rarität.

"Een van de belangrijkste namen in de continentale ornithologie van het einde van de 18e eeuw is die van "Naumann," een Duitse familie die fundamenteel heeft bijgedragen tot onze kennis van de vogels van Midden-Europa" (Allen).

Hier aangeboden:
2 originele handgekleurde kopergravures, getekend door Johann Andreas Naumann - gegraveerd door Friedrich Osterloh, uit het uiterst zeldzame werk "Naturgeschichte der Land- und Wasser-Vögel des nördlichen Deutschlands und angränzender Länder" in de eerste druk van 1795-1797 in folio formaat.
Dit werk werd aanvankelijk in folio formaat gepubliceerd door Johann Andreas en zijn zoon Friedrich, later supplementen vanaf 1804 alleen in octavo formaat.

Figs. 79 + 80: Anas Mollissima (Eider), "mannetje" en "vrouwtje", met opschrift in oude hand.
Figs. 81 + 82: Anas Clangula (brilduiker), "mannetje in het voorjaar" en "vrouwtje", met opschrift in oude hand.
Beide platen in een zeer goede staat naar leeftijd.

Slechts 3 exemplaren van (bijna) complete eerste edities met de platen in folioformaat zijn bekend, evenals slechts 9 andere incomplete werken, sommige met een mengeling van platen in folio- en octavoformaat (ref. 'Fine Bird Books' en 'George W. Cottrell, Jr. / Havard University', alsmede Ayer/Zimmer).
Om deze reden zijn afzonderlijk aangeboden gravures van dit werk een grote zeldzaamheid.

Los-Details
Objekt
Einzelnes Blatt
Anzahl der Bücher
2
Thema
Ornithologie
Autor/ Illustrator
Johann Andreas Naumann
Buchtitel
Naturgeschichte der Land- und Wasservögel des nördlichen Deutschlands und angränzender Länder
Zustand
Sehr gut
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt)
1795
Erscheinungsjahr (jüngstes Objekt)
1797
Ausgabe
Erstausgabe in diesem Format
Sprache
Deutsch
Originalsprache
Ja
Verlag
Leipzig und Köthen, auf Kosten des Verfassers
Bindung
Lose Seiten
Anzahl der Seiten
2
Abmessungen
36×23.5 cm
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
oder Einloggen