4 signed prints - Willy Habl (1888-1964) - Nachlass Unbetitelt

Beschreibung
4 signed prints - Willy Habl (1888-1964) - Nachlass Unbetitelt
4 Drucke - Handsigniert

Sehr persönliches Konvolut von
Künstler: Willy HABL (1888-1964)
Eigenschaften: Handsigniert
Zeitraum: 1930-1970
Technik: 4 Drucke
Originalität: Unikate mit Autographen
meist signiert oder monogrammiert
mit Autographen sowie mit Widmungen für verschiedenste Personen versehen
zwischen 1959 -63 datiert.
Alles sehr persönliche unveröffentlichte Werke


Habl erhielt seinen ersten Mal- und Zeichenunterricht an der Kunstgewerbeschule Kassel. Von 1904 bis 1908 absolvierte er eine Lehre als Lithograf in Hamburg. Gleichzeitig studierte er bis 1909 an der Hamburger Kunstgewerbeschule (heute Hochschule für bildende Künste Hamburg) bei Friedrich Adler und Carl Otto Czeschka. Im Ersten Weltkrieg war er als Kriegsteilnehmer in Frankreich, wo er 1915 schwer verwundet wurde. In den 20er Jahren betätigte sich Habl als Mitglied in der Hamburgischen Künstlerschaft und dem Hamburger Kunstverein. Er war zudem Mitglied im Hamburger Künstlerverein von 1832 und im Altonaer Künstlerverein. Von 1925 bis 1931 lehrte er als Dozent an der Hamburger Kunstgewerbeschule (seit 1928 Landeskunstschule) und arbeitete fortan als freischaffender Künstler.

An die Malerei des späten 19. Jahrhunderts angelehnt, galt Habl in seiner Zeit als ein der Peinture verpflichteter Maler.

In den 1920er und 1930er Jahren war Habl in zahlreichen Ausstellungen vertreten, so u. a. in der Galerie Commeter in Hamburg. Auf der Großen Deutschen Kunstausstellung von 1942 im Haus der Deutschen Kunst in München war er mit zwei Gemälden vertreten.

Los-Details
Objekt
Druck
Künstler
4 signed prints - Willy Habl (1888-1964)
Titel des Kunstwerks
Nachlass Unbetitelt
Zeitraum
1950-1959
Technik
4 Drucke
Signatur
Handsigniert
Zustand
Angemessener Zustand
Gesamtgröße
32×22×0 cm
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
oder Einloggen