Carl Agricola nach Füger - Die Erfindung des Saitenspiels

Beschreibung
Carl Agricola nach Füger - Die Erfindung des Saitenspiels
Kupferstich - Nicht signiert - 1803

Nach Füger. Waldpartie mit dicken Bäumen. Ein junges, nach griechischer Sitte leichtbekleidetes Mädchen schreitet vorn nach der rechten Seite, sie erhebt die rechte Hand und lauscht den Töneneiner Leier oder Harfe, die ein links zwischen den Bäumen hervorkommender junger Mann rührt. Links unter der Darstellung: gezeichnet von Füger., rechts: gestochen von Agricola., im Unterrande: DIE ERFINDUNG DES SAITENSPIEL , darunter: Wien, im Verlage des Kunst und Industrie Comptoirs 1803

35,5 x 25,5 cm. Breitrandig

Los-Details
Künstler
Carl Agricola nach Füger
Titel des Kunstwerks
Die Erfindung des Saitenspiels
Jahr
1803
Technik
Kupferstich
Signatur
Nicht signiert
Zustand
In gutem Zustand
Verkauf mit Rahmen
Nein
Bildgröße
35,5×25,5 cm
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 50.000 besondere Objekte.
oder Einloggen