Citroën - HY - 1955

Beschreibung
Citroën - HY - 1955
Kann abgeholt werden in: Niederlande - Mit französischer Zulassung - 102712 km - 5 - Restaurierungsbedürftig (Scheunenfund)

Der Citroën HY ist ein Citroën, der zwischen 1947 und 1982 gebaut wurde.

Mit seiner markanten geriffelten Karosserie war der HY in Europa ein Fahrzeug mit hohem Wiedererkennungswert. Der Wagen blieb während des 34-jährigen Produktionszeitraums praktisch unverändert, ein absoluter Rekord für Kleinbusse.

Dieser Citroen HY ist ein Scheunenfund und stammt aus Frankreich.

Dieses Projekt ist fahrtüchtig, wurde nie restauriert. Der Wagen hat die markanten geteilten Fenster und Türen. Ein lustiges Fahrzeug, das man zum Beispiel in einen Foodtruck umwandeln kann. Heutzutage sieht man sie auch häufiger als Werbewagen.

Dieses Fahrzeug kann in Waalwijk in den Niederlanden besichtigt und abgeholt werden. Wir empfehlen immer die Besichtigung des Fahrzeugs vor der Gebotsabgabe, damit Sie als ernsthafter Bieter genau wissen, was Sie kaufen. Natürlich bemühen wir uns, Ihnen mit den zahlreichen Fotos und der umfangreichen Beschreibung einen möglichst guten Eindruck vom Zustand des Fahrzeugs zu vermitteln.
Wir können uns um den Transport innerhalb der EU kümmern, er wird in dem Fall von einem spezialisierten Transportunternehmen durchgeführt.

Los-Details
Marke
Citroën
Modell
HY
Jahr
1955
Befindet sich in:
Niederlande
Karosserieart
Geschäftswagen
Abgelesener Kilometerstand
102712 km
Zulassungspapiere
Mit französischer Zulassung
Getriebe
Handschaltung
Kraftstoffart
Benzin
Farbe
Mehrfarbig
PS
50
Zustand (Allgemeinzustand)
5 - Restaurierungsbedürftig (Scheunenfund)
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
oder Einloggen