Piaget - Feine 18kt Gold Schmuckuhr Tigerauge - Damen - Schweiz 1960

Beschreibung
Piaget - Feine 18kt Gold Schmuckuhr Tigerauge - Damen - Schweiz 1960
Handaufzug - Gelbgold - Ungewöhnliche Ausformung - Kaliber 9PI - Original Box

Piaget - schweizer Uhrmacher im Luxussegment. Gegründet 1874 von Georges Piaget im La Cote-aux-Fees. Erzeugung von Luxusuhren.

Wunderbare Schmuckuhr in ungewöhnlicher Ausführung - unbeschädigt.

Gehäuse punziert PIAGET 18Kt - 0,750. 990 -+ weiter Punzen. Aussen drei Punzierungen und JEANETE PARIS.

Vorderseite mit ungewöhnlicher Form und Ausarbeitung. Ziffernblatt aus Tigerauge (= eine mikrokristalline, goldbraun bis goldgelb gestreifte Varietät des Minerals Quarz) Römische Zahlen - Signiert PIAGET.

Feines Auzugwerks silberfarben im Metalring - Kaliber 9P1 - eines der flachsten Manufakurwerke ever. Beschrieben PIAGET 7719183 9P1ADJUSTED FIVE 5 POSITIONS TO TEMPARATURE SWISS EIGHTEEN 18 JEWELS

Uhrdurchmesser 43mm
Mit Aufzugsöse 52 mm
Gewicht: 49g

Sammelswerte ungewöhnliches Schmuckstück aus einer der bekanntesten Uhrenmanufakturen der Schweiz - ein Luxusstück.

Original Piaget Verkaufsetui

Bilder sind Bestandteil der Beschreibung

Versicherter Versand mit der österreichischen Post.

Los-Details
Marke
Piaget
Modell
Feine 18kt Gold Schmuckuhr Tigerauge
Geschlecht
Damen
Periode
Schweiz 1960
Uhrwerk
Handaufzug
Material des Gehäuses
Gelbgold
Feingehalt des Materials
18 kt
Extras
Ungewöhnliche Ausformung - Kaliber 9PI - Original Box
Art
Taschenuhr
Versicherter Versand
Ja
Zustand
Getragen mit wenig bis keine Gebrauchsspuren
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 50.000 besondere Objekte.
oder Einloggen