Was kann ich tun, wenn das gelieferte Los nicht der Losbeschreibung entspricht?

Wenn das gelieferte Los nicht der Losbeschreibung entspricht oder Sie sogar den Eindruck haben, dass es sich bei dem Los um eine Fälschung handeln könnte, empfehlen wir Ihnen, den Verkäufer zu kontaktieren. Informieren Sie den Verkäufer und versuchen Sie, gemeinsam eine Lösung zu finden. Fügen Sie Ihrer Nachricht bitte Bilder hinzu, die Ihren Eindruck, bzw. Ihre Vermutung stützen und belegen und beschreiben sie möglichst genau, wo das Problem liegt.

Sollten Sie nicht (zufriedenstellend) mit dem Verkäufer in Kontakt treten können, informieren Sie uns darüber bitte innerhalb von 3 Tagen nach der Lieferung (das exakte Datum finden Sie über die bereitgestellte Sendungsverfolgungsnummer).

Beachten Sie bitte: werden innerhalb dieser 3-tägigen Frist keine Beanstandungen geäußert, wird Ihre Zahlung an den Verkäufer ausgezahlt und wir können keinen Beschwerdefall mehr annehmen. Wenn Sie uns kontaktieren, senden Sie uns bitte:

- mindestens 3 Fotos vom Los in dem Zustand, in dem es geliefert wurde; die Beschädigungen durch den Transport sollten darauf gut sichtbar sein.
- mindestens 2 Fotos der Verpackung; das Versandetikett sollte gut lesbar sein.
- eine kurze Beschreibung des Zustands, in dem Sie das Los erhalten haben; beschreiben Sie die wesentlichen Unterschiede zwischen der Losbeschreibung und der tatsächlichen Lieferung.

Beachten Sie bitte: wenn Sie den Eindruck haben, dass es sich bei dem gelieferten Los um eine Fälschung handelt, senden Sie uns bitte die oben genannten Fotos. Zudem benötigen wir eine Kopie sämtlicher Unterlagen, die Ihre Vermutung stützen und belegen.

Ich brauche noch Hilfe