Guide close

So funktioniert’s

Schritt 3: Für Ihr besonderes Objekt bezahlen

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ein Los gewonnen! Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über die Bezahlung, sodass Ihr Neuerwerb schnellstmöglich bei Ihnen ist.

Die Kosten

Die Gesamtkosten Ihres Gewinns setzen sich aus drei Komponenten zusammen:

Höchstgebot + Versandkosten + Auktionsgebühren (9% auf das gewinnende Höchstgebot)

Die Auktionsgebühren verwenden wir, um Ihnen eine sichere und zuverlässige Plattform zu bieten, auf der jedes einzelne Los von unseren Experten geprüft und genehmigt wird.

Paying

Die Zahlung ist sicher

Wir bei Catawiki bieten eine sichere Plattform für sowohl Käufer als auch Verkäufer. Darum zahlen Sie den Betrag nicht direkt an den Verkäufer, sondern über unser sicheres Zahlungssystem. Nachdem Sie Ihr Los bezahlt haben, hat der Verkäufer 3 Tage Zeit, Ihr Los zu versenden. Sobald der Verkäufer den Status des Loses in “versendet” oder “abgeholt” geändert hat, wird die Zahlung für weitere 14 Tage einbehalten und erst dann an den Verkäufer überwiesen.


FAQ – Häufig gestellte Fragen

Warum sind Transaktionen auf Catawiki sicher?

Ihre Zahlung durchläuft einen sehr sicheren Zahlungsprozess. Wir bitten den Käufer, das ersteigerte Los innerhalb von 3 Tagen nach Auktionsende über ein sicheres Konto zu bezahlen. Dann informieren wir den Verkäufer über den Eingang der Zahlung vom Käufer und bitten diesen, das Los zu versenden. Sollten Sie das Los nicht innerhalb von 10 Tagen nach Ihrer Zahlung erhalten, bitten wir Sie, uns darüber zu informieren, sodass die Auszahlung des Verkäufer zurückgehalten werden kann.

Ich habe mein Passwort verloren und kann mich nicht mehr einloggen. Können Sie mir behilflich sein?

Sie können ganz einfach ein neues Passwort anfordern, indem Sie auf der Anmeldeseite auf „Passwort vergessen“ klicken. Sie erhalten eine Benachrichtigung. Diese enthält einen Link der Sie zur Seite führt auf der Sie Ihr neues Passwort einstellen können.

Weshalb wird mein Gebot nicht akzeptiert?

Ihr Gebot wird nicht akzeptiert, wenn Sie ein ungültiges Gebot ausgeben. Ein ungültiges Gebot kann ein zu geringer Betrag sein (siehe Bietschritte), ein Gebot das nicht richtig eingefüllt ist (es können ausschließlich Zahlen eingegeben werden) oder die Auktion bereits geendet ist.

Ich möchte ein Gebot auf ein Los mit Mindestpreis abgeben. Was bedeutet das?

Einige Lose haben einen "Mindestpreis". Dies ist ein versteckter minimaler Verkaufspreis, zu dem der Verkäufer bereit ist, sein Los zu verkaufen. In Absprache mit dem entsprechenden Experten wurde dieser Preis festgelegt. Mindestpreise können nur für Lose eingegeben werden, die einen zu erwarteten Verkaufserlös von mindestens 200€ haben. Wenn dieser Mindestpreis bei Auktionsende nicht geboten wurden, wird das entsprechende Los auch nicht versteigert.

Ich habe ein Los gewonnen. Wie kann ich bezahlen?

Nach dem Ende der Auktion, erhält der Käufer eine E-Mail mit einem Link zur Bezahlseite. Es ist möglich, mit Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express), per Banküberweisung oder mit einer der folgenden Online-Zahlungsmethoden zu bezahlen: iDEAL, Bancontact, Giropay, SOFORT, EPS, Multibanco, Przelewy24. Beachten Sie bitte, dass Sie mit der American Express nur Beträge über 1.000 Euro (1.100$/ 900£) bezahlen können.

Ausschließlich Käufer, die in Euro bieten, haben die Möglichkeit die Bezahlung manuell auszuführen. Hierfür ist es wichtig, die Banküberweisung entsprechend des europäischen SEPA-Verfahrens durchzuführen, da unser Dienstleister Stripe Auslandsüberweisungen per SWIFT-Verfahren nicht verarbeiten kann und diese auf das Bankkonto des Käufers zurück überwiesen werden. Wenn Sie als Verkäufer angeben, dass Ihre Überweisung anhand des SWIFT-Verfahrens dennoch verarbeitet werden kann, benötigen wir eine Bestätigung Ihrer Bank. Ausschließlich in diesem Fall kann Stripe prüfen, was mit der Bezahlung passiert ist.

Was sind die Unterschiede zwischen SEPA (Single Europe Payments Area) und SWIFT (Society for Worldwide InterBank Financial Telecommunications)?
- SWIFT ermöglicht internationale Geldtransaktionen, wohin SEPA-Überweisungen ausschließlich innerhalb des SEPA-Raums möglich sind.
- SWIFT-Überweisungen können in verschiedenen Währungen ausgeführt werden. SEPA-Überweisungen können ausschließlich in Euro ausgeführt werden.

Ich besitze ein wertvolles Einzelstück. Ist mein Objekt für die Auktion geeignet?

Unsere Experten sind immer auf der Suche nach interessanten Objekten für unsere Auktionen. Sie können Ihr wertvolles Objekt für die von Ihnen gewünschte Auktion anbieten, oder, nachdem Sie es angeboten haben, einen Experten entscheiden lassen, welche Auktion am besten zu Ihrem Los passt. Unsere Experten werden Ihnen auch Feedback zu Ihrem Los geben, damit es bestmöglich präsentiert wird.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Stück für eine Auktion geeignet ist oder Sie eine kostenlose Bewertung Ihres Objekts wünschen, können Sie es dennoch einreichen und Ihre Fragen an den Experten über das Textfeld „Nachricht an den Experten“ im letzten Schritt stellen. Unser Experte wird schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Alle faq – häufig gestellte fragen ansehen