Einreichungsrichtlinien pro Kategorie
So verkaufen Sie Taxidermie- und Kuriositätenkabinett-Objekte in den Auktionen auf Catawiki

 

Wenn Sie Ihre Taxidermie- und Kuriositätenkabinett-Objekte für die Auktion einreichen, ist dies eine große Chance, Menschen für Ihre Lose zu begeistern und diese zu ermutigen, darauf zu bieten.

Potenzielle Käufer bieten eher auf ein Los mit einer guten Beschreibung, in dem alle relevanten Informationen deutlich angezeigt sind und das natürlich schöne Fotos enthält. Folgen Sie beim Einreichen Ihrer Taxidermie- und Kuriositätenkabinett-Objekte den folgenden drei Schritten. Dadurch erhöhen Sie Ihre Chancen, hohe Erlöse in den Auktionen zu erreichen.

12.PNG

Losbeschreibung 

Wenn Sie Ihre Lose auf unserer Webseite hochladen, werden Ihnen Tipps angezeigt, die Sie darauf hinweisen, welche Informationen wir über Ihr Los benötigen. Diese Felder helfen Ihnen, alle Informationen so zu präsentieren, dass sie für den Käufer leicht und angenehm lesbar sind.

Erforderliche Informationen sind:

  • Anzahl Objekte
  • Exemplar
  • Objekttyp
  • wissenschaftlicher Name
  • Datum/ Zeitraum
  • Herkunft
  • Zustand
  • Größe (Höhe/ Länge)
  • Gewicht (in Gramm)

Sollten weitere interessante Fakten über Ihr Objekt bekannt sein, erwähnen Sie diese gerne ebenfalls in der Beschreibung. Bieter wollen gerne so viele Einzelheiten wie möglich über ein Stück erfahren, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden.

Fotos

Damit sich sowohl unsere Experten als auch unsere Bieter einen genauen Eindruck Ihres Objekts machen können, benötigen wir:

  • a 360 degree view of the item
  • close-ups of important details, according to the guidelines on the next page
  • eine 360 Grad Ansicht des Objekts.
  • Nahaufnahmen aller wichtigen Details, entsprechend der folgenden Richtlinien

                              Capture.PNG

Fotorichtlinien

  • Stellen Sie sicher, dass Sie ausschließlich das Objekt/ die Objekte zeigen, die Sie versteigern möchten.
  • Fotografieren Sie Ihr Objekt vor einem ebenen und neutralen Hintergrund (zum Beispiel schwarz, dunkelgrau oder weiß) am besten eine weiße Wand).
  • Vermeiden Sie sämtliche Störungen im Hintergrund, wie zum Beispiel Einrichtungsgegenstände oder Dinge im Garten, die von Ihrem Objekt ablenken könnten. Vermeiden Sie bitte zudem Selbstporträts und nackte Hände.
  • Bieter interessieren sich für sämtliche Details. Fotografieren Sie das Objekt also von oben, unten, allen Seiten und (sofern zutreffend) auch von innen. Wenn Sie mehrere Objekte in einem Los anbieten, machen Sie bitte ein Übersichtsfoto, auf dem alle Objekte zu sehen sind, und dann Fotos von jedem Objekt einzeln.
  • Erstellen Sie deutliche und scharfe Bilder von wichtigen Details wie Signatur oder Monogramm, von dekorativen Details, Logos, Titeln oder Inschriften. Gebrauchsspuren und/ oder Beschädigungen sollten deutlich auf den Fotos sichtbar sein. Erstellen Sie Nahaufnahmen von sämtlichen reparierten oder restaurierten Teilen.

                            20.PNG

Fotorichtlinien - Beispiele

15.PNG

Jetzt wissen Sie genau, wie Sie ein fantastisches Los erstellen. Und nun wird es Zeit, loszulegen. Sie können Ihre Taxidermie- undKuriositätenkabinett- Objekte direkt einreichen direkt einreichen .

Wir freuen uns auf die Lose, die Sie einreichen möchten - auch unsere Experten sind schon ganz gespannt, was Sie zu bieten haben!

 

Kontaktieren Sie uns