Richtlinien
Käuferrichtlinien

Catawiki bietet einen Marktplatz, auf dem Sie besondere Objekte entdecken, kaufen und verkaufen können. Um das beste Kundenerlebnis zu ermöglichen, ist es für uns äußerst wichtig, unsere Plattform für unsere Käufer und Verkäufer so zuverlässig und sicher wie möglich zu gestalten. Dieser Anspruch erfordert, dass unsere Käufer die Käuferrichtlinien akzeptieren und einhalten. Diese sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen

Unsere Dienstleistungen werden nicht in allen Ländern zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie eine Liste der unterstützten Länder

In diesen Käuferrichtlinien werden auch die Rechte und Pflichten aus dem Kaufvertrag beschrieben, welche Sie mit den Verkäufern eingehen. In unseren Verkäuferrichtlinien können Sie die Rechte und Pflichten nachlesen, an die Verkäufer im Rahmen eines Kaufvertrags gebunden sind.

Weitere Erläuterungen zu den Begriffen, die in diesem Dokument großgeschrieben sind, finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen

 

Artikel 1: Kauf von Losen

Es ist toll, dass Sie sich für das Kaufen von Losen auf unserem Online-Marktplatz interessieren! Bevor Sie unsere Dienstleistungen nutzen, nehmen Sie bitte folgende Punkte zur Kenntnis: 

    • Käufer und Verkäufer eines Loses schließen einen Kaufvertrag. Wenn Sie zu Ende einer Online-Auktion Höchstbietender sind, werden Sie als Käufer betrachtet und gehen damit automatisch einen Kaufvertrag mit dem Verkäufer des Loses ein. Sollte aber der Verkäufer einen Mindestpreis für das Los hinterlegt haben und Ihr Höchstgebot unter diesem Mindestpreis liegen, kommt kein Kaufvertrag zustande. Ihre Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben und können dort nachgelesen werden.
    • Wir erheben für die Nutzung unserer Dienstleistungen eine Gebühr. Die Käuferprovision beträgt 9% des Kaufpreises (ggf. inkl. Mehrwertsteuer). Sie wird auf den Kaufpreis aufgerechnet.
    • Käufer übernehmen die Versand- und/ oder Transportkosten und sämtliche zusätzliche Importkosten (z.B. Steuern, Einfuhrabgaben). Sie bestätigen und akzeptieren zudem, dass ausschließlich Sie für die Prüfung sämtlicher geltender Bestimmungen und Regelungen bezüglich des Imports eines Objekts in Ihr Land verantwortlich sind.

 

Artikel 2: Bezahlung von Losen

Wenn Sie ein Los ersteigert haben und Ihr Gebot über dem Mindestpreis liegt, können Sie sich als stolzer Käufer des Loses betrachten. Im nächsten Schritt bezahlen Sie dann Ihr Los und folgen einfach unserer Anleitungen. Nachfolgend finden sie unsere Regeln zur Bezahlung.

    • Nachdem Sie Ihr Los gewonnen haben, sind Sie angehalten, innerhalb von drei (3) Tagen die Bezahlung auszuführen. Innerhalb von drei (3) Tagen, ab Ende der Online-Auktion, sind Sie verpflichtet, (i) den Kaufpreis mit den Versandkosten (sofern zutreffend) an den Verkäufer und (ii) die Käuferprovision an uns zu entrichten. Die angegebene Zahlungsfrist wird in keinem Fall als gesetzliches Befristungsdatum betrachtet. Das bedeutet, dass ein Zahlungsverzugsbescheid erforderlich ist, bevor der Verkäufer berechtigt ist, den Kaufvertrag aufgrund von Nichtzahlung aufzulösen. Sie müssen dafür sorgen, dass der Verkäufer den vollen Kaufpreis und wir den Provisionsbetrag erhalten. Sie sind daher für alle anfallenden Kosten (wie Bankgebühren), Steuern (wie Ertragssteuern), Zölle und Abgaben, sowohl verantwortlich als auch haftbar. 
    • Sie übernehmen die Garantie dafür, dass Ihr Kauf rechtmäßig ist. Sie garantieren, dass Sie das Los nicht im Rahmen eines Scheinkaufvertrags kaufen, bei dem Sie und/oder Dritte den gesamten oder einen Teil des Kaufpreises überweisen, um so illegal erwirtschaftete Mittel in legale Kreisläufe einzuschleusen (Geldwäsche).

Weitere Informationen zu den Zahlungsmodalitäten finden Sie in unserer Umgebung Hilfe.



Artikel 3: Lieferung und Abholung von Losen

Bei den meisten Losen in unseren Auktionen ist es so, dass der Verkäufer das Objekt/ die Objekte an die Adresse schickt, die in Ihrem Konto hinterlegt ist. Es kann aber auch erforderlich sein, dass Sie das Los abholen. Achten Sie darum auf die Versanddetails, die auf der Losseite in der Beschreibung angegeben sind.

    • Achten Sie darauf, dass Ihre Versandadresse korrekt angegeben ist. Der Verkäufer wird das Los an die Adresse senden, die Sie in Ihrem Konto angegeben haben. Wir bitten den Verkäufer, das Los zu versenden, sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist.
    • Sollte es Probleme geben, nehmen Sie bitte innerhalb von drei (3) Tagen nach Erhalt Kontakt mit uns auf. Wenn laut Sendungsverfolgungsnummer angezeigt wird, dass das Los bei Ihnen zugestellt wurde, haben Sie drei (3) Tage Zeit, uns über eventuelle Probleme im Zusammenhang mit diesem Los zu informieren. Sollten Sie das Los abholen, haben Sie drei (3) Tage nach Abholung Zeit, uns über eventuelle Probleme im Zusammenhang mit diesem Los zu informieren. Sie bestätigen, dass, sollten Sie uns nicht innerhalb von drei (3) Tagen benachrichtigen, wir die Beschwerde nicht mehr annehmen können und der Verkäufer seine Auszahlung erhält.
    • Im Falle jedweder Versandprobleme, möchten wir Sie bitten, gemeinsam mit dem Verkäufer eine Lösung zu erreichen. Catawiki ist berechtigt, die Empfangsunterschrift und/oder die Lieferbestätigung aus der Sendungsverfolgung als Nachweis dafür zu nehmen, dass Sie das Los erhalten haben. Sollte es bei einem Los zu Versandproblemen kommen und sollten Sie mit dem Verkäufer keine Lösung erzielen können, sollten beide Parteien einen Nachforschungsantrag bei dem Versandunternehmen stellen und lösungsorientiert dabei mitwirken. Ein laufender Nachforschungsantrag hat keinen Einfluss auf unsere Entscheidungsbefugnis, ob ein Kaufpreis an den Käufer zurückerstattet oder die Auszahlung an den Verkäufer veranlasst wird.
    • Besprechen Sie die Abholung mit dem Verkäufer. Wenn Sie ein Los gewonnen haben, das abgeholt werden muss, müssen Sie dies innerhalb von fünf (5) Werktagen nach Ankauf beim Verkäufer abholen, es sei denn, Sie haben mit dem Verkäufer eine andere Absprache getroffen. Der angegebene Abholzeitpunkt wird in keinem Fall als gesetzliche Frist betrachtet. Sie bestätigen jedoch, dass, sollten Sie von unseren Anleitungen zur Abholung oder Ihrer Absprache mit dem Verkäufer abweichen und das Los nicht abholen, wir entweder die Auszahlung an den Verkäufer veranlassen oder den Vorgang in unserem System annullieren.
    • Catawiki kann Vorgänge annullieren, wenn der Verkäufer das Los nicht liefert. Sollte der Verkäufer seinen Verpflichtungen aus den Verkäuferrichtlinien oder der Losbeschreibung nicht nachkommen und das Los nicht liefern, werden wir dem Verkäufer mehrere Erinnerungen senden. Sie bestätigen, dass, sollte der Verkäufer entgegen unserer Anweisungen handeln, wir berechtigt sind, den Vorgang in unserem System zu annullieren. Beachten Sie bitte: eine Annullierung eines Vorgangs ist nicht dasselbe wie die Lösung eines Kaufvertrages. Sollten wir in einem Fall den Vorgang annullieren, steht es Ihnen unabhängig davon frei, Ihre Rechte aus dem Kaufvertrag gegenüber dem Verkäufer geltend zu machen.  

Haben Sie Fragen zur Lieferung oder Abholung? Antworten finden Sie unserer Umgebung „Hilfe“.

 

Artikel 4: Nichterfüllung Ihrer Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer

Sollten Sie Ihren Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag gegenüber dem Verkäufer nicht nachkommen, geraten Sie in Verzug und der Verkäufer ist berechtigt, den Kaufvertrag aufzulösen. In diesem Fall könnten Sie im Namen des Verkäufers eine Versäumnisbenachrichtigung oder einen Annullierungsbescheid von uns erhalten. Dazu sind wir aber nicht verpflichtet. In diesem Zusammenhang gehört die Entschädigung des Verkäufers zu Ihren Pflichten, ungeachtet weiterer Rechte des Verkäufers.

 

Artikel 5: Nichterfüllung Ihrer Verpflichtungen gegenüber Catawiki

Sollten Sie Ihren Verpflichtungen gemäß der Nutzungsbedingungen gegenüber Catawiki nicht nachkommen, könnten wir den Vorgang bezüglich des entsprechenden Loses annullieren. Die Annullierung eines Vorgangs ist nicht dasselbe wie die Lösung eines Kaufvertrages. Sollten wir den Vorgang jedoch annullieren, können wir Sie für alle Schäden und Kosten haftbar machen, die uns dadurch und/ oder in der Folge entstehen. Das bedeutet, dass Sie nach wie vor zur Zahlung der Käuferprovision verpflichtet sind. Zudem haften Sie für die Höhe der Verkäuferprovision, welche für uns durch die Annullierung einen Verlust (im Sinne der Nichteinhaltung) bedeutet.

Folgen laut unserer Nutzungsbedingungen für Nichteinhaltung

Um unsere eigenen Rechte und die Rechte anderer Nutzer zu schützen (z. B. wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen), sind wir jederzeit und nach eigenem Ermessen berechtigt, (a) Ihre Auszahlung oder Rückerstattung zurückzuhalten, (b) Ihre Zahlung zurückzuhalten und (c) sämtliche finanziellen Forderungen, die wir gegen Sie erheben, mit eventuellen finanziellen Forderungen Ihrerseits, zu verrechnen. Sollte eine dieser Maßnahmen durch geltendes (Verbraucher-) Recht geregelt sein, ist uns eine solche Vorgehensweise nur in Übereinstimmung mit diesem geltenden Recht erlaubt.

Zusätzlich zu den oben genannten Punkten gilt das Folgende: um geltendes Recht einzuhalten oder wenn (i) Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen haben, (ii) Sie wiederholt schlechte Bewertungen erhalten haben oder wir auf Probleme mit Ihrem Verhalten oder Ihren Handlungsweisen aufmerksam gemacht wurden, oder (iii) wir nach bestem Wissen und Gewissen der Ansicht sind, dass es erforderlich ist, um unseren Online-Marktplatz und andere Nutzer zu schützen oder um Betrug oder andere illegale Aktivitäten zu verhindern, können wir folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Vorübergehende oder dauerhafte Beschränkung Ihrer Berechtigung auf Lose zu bieten und/ oder diese zu kaufen
  • Vorübergehender oder dauerhafter Entzug jeglichen Sonderstatus, der mit Ihrem Konto verbunden ist
  • Vorübergehende oder dauerhafte Einschränkung des Zugangs zur Ihrem Konto
  • Wenn Sie (i) auf unsere erste Anfrage keine exakten Bank- oder Identifikationsdaten innerhalb einer angemessenen Frist angegeben haben, (ii) von unserem Zahlungsdienstleister gemeldet wurden oder (iii) laut PEP- oder Sanktionslistenprüfungen nicht als risikofrei bewertet wurden, befinden Sie sich in Verzug und (a) jedwede Zahlung (einschließlich einer Rückerstattung) kann zurückgehalten werden oder (b) Sie verlieren das Recht auf Zahlungserhalt (einschließlich einer Rückerstattung).
  • Wenn Sie für ein Los mit Ihrer Kreditkarte bezahlt haben und eine Rückbuchung erfolgreich beantragt haben- auch, wenn der Verkäufer nicht in Verzug war- dürfen wir (i) Ihr Konto sperren, (ii) alle Forderungen, die wir gegen Sie erheben, verrechnen, (iii) alle zukünftigen Zahlungen an Sie blockieren und (iv) rechtliche Schritte gegen Sie einleiten.

Wenn unser Vertrag gekündigt wird oder der Zugang zu Ihrem Konto ausgesetzt wird, während Sie noch bestimmte Verpflichtungen gegenüber einem Verkäufer aus einem Kaufvertrag haben, können wir die Transaktionen in unserem System stornieren und den Kaufvertrag/ die Kaufverträge im Namen des/der betreffenden Verkäufer(s) auflösen.

Darüber hinaus sind wir berechtigt, für jeden Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen eine Geldstrafe in Höhe von 1.000€ (eintausend Euro) zu verhängen, ungeachtet unseres Rechts auf Realschadenersatz. Wir versuchen zunächst, eine Warnung auszusprechen, bevor wie diese Geldbuße verhängen. Im Falle eines schweren Verstoßes werden wir die Geldbuße jedoch ohne Vorankündigung verhängen. Bei jedem weiteren Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen erhöht sich die Strafe um 10%. Sofern möglich werden wir diese Strafe gemäß unseren Nutzungsbedingungen aufrechnen. 

 

Artikel 6: Widerrufsrecht

Für Verbraucher gilt die rechtliche Konformitätsgarantie für das Los. Darüber hinaus haben Sie je nach Wohnort das Recht, ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückzutreten und den Ankauf zurückzugeben.

    • Das EU-Rücktrittsrecht kann auf Ihren Kaufvertrag anwendbar sein. Verbraucher, die ihren Wohnsitz in einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums haben und ein Los bei einem gewerblichen Verkäufer erwerben, haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückzutreten.
    • Wenn Sie von Ihrem Kauf zurücktreten, müssen Sie das Los an den Verkäufer zurücksenden. Im Rahmen des Rücktrittsrechts müssen Sie das Los innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Rücktrittserklärung zurücksenden. Das Los muss mit sämtlichem dazugehörigen Zubehör, das geliefert wurde, und, sofern das möglich ist, im Originalzustand und in der Originalverpackung an den Verkäufer zurückgesandt werden. Sie haften lediglich für die Wertminderung des Loses, die sich aus dem Umgang ergibt und über das hinausgeht, was zur Feststellung von Art, Eigenschaften und Funktionstüchtigkeit des Loses erforderlich ist. Der gesamte Kaufpreis, inkl. Versandkosten und Käuferprovision wird Ihnen zurückerstattet. Sie übernehmen jedoch die direkte Kosten für die Rücksendung des Loses.
    • Das Rücktrittsrecht könnte für Ihren Kauf eventuell nicht anwendbar sein. Beachten Sie bitte: bestimmte Produkte und Dienstleistungen sind vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen, darunter, aber nicht ausschließlich, Gold, Diamanten, Barren und andere Produkte, die starken Preisschwankungen unterliegen oder nur begrenzt haltbar sind.
      Weitere Informationen über das Rücktrittsrecht finden Sie auf unserer Seite Rechte für Verbraucher.

Artikel 7: Interne Kommunikation
Sie können unser internes Kommunikationssystem nutzen, um direkt mit einem Verkäufer zu kommunizieren. Dieses System ist perfekt geeignet, die Lieferung eines Loses zu organisieren. Beachten Sie bitte, folgende Aktivitäten sind in diesem System nicht erlaubt:

  • Unaufgefordertes Verschicken von Werbung, Spendenanfragen oder Spam
  • Beleidigungen, Belästigung oder Diskriminierung anderer Nutzer
  • Verkaufsabsprachen mit einem Nutzer ohne Vermittlung durch Catawiki, um die Provisionen zu umgehen.

Möchten Sie ein Feedback zur Ihrem gekauften Los abgeben? Unsere Feedback-Richtlinie gilt für jedes Feedback, das Sie abgeben möchten.

Artikel 8: Dispute mit anderen Nutzern
Wir erwarten von den Nutzern, dass sie jedwede Konflikte untereinander lösen. Sollte es jedoch erforderlich sein, wird Catawiki angemessene Bemühungen unternehmen, um zwischen dem Verkäufer und dem Käufer vermittelnd zu agieren. Beanstandungen und Streitigkeiten zwischen dem Verkäufer und dem Käufer sind uns daher so schnell wie möglich mitzuteilen.

Den Verkäufer kontaktieren: um den Verkäufer zu erreichen, gehen Sie bitte auf Meine gewonnenen Lose und suchen dort die entsprechende Bestellung. Sie können dann auf „Verkäufer kontaktieren“ klicken, um dem Verkäufer eine Nachricht zu senden.

Catawiki kontaktieren: um unseren Kundenservice zu erreichen, senden Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular

Sie bestätigen, dass, sollte keine beiderseitig zufriedenstellende Lösung gefunden werden können, auch nicht mit der Unterstützung unseres Kundenservice, wir berechtigt sind, gemäß Artikel 14 der Nutzungsbedingungen eine abschließende, richtungsweisende Entscheidung zu fällen. Trotz unserer Entscheidung steht es Ihnen jedoch frei, Ihre Rechte aus dem Kaufvertrag oder Ihre Ansprüche im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag direkt mit dem Verkäufer zu besprechen, bzw. einzufordern.  

 

Artikel 9: Folgerechtsvergütung

Wenn es sich bei einem Objekt ein originales Kunstwerk handelt, kann dem Künstler aufgrund der anwendbaren Urheberrechtsgesetzgebung möglicherweise eine Folgerechtsvergütung zustehen. In diesen Fällen tragen Sie die Kosten der Weiterveräußerung, unabhängig davon, ob Sie umfassende Marktkenntnisse besitzen oder nicht. Sie sind auf erste Aufforderung hin verpflichtet, die Partei zu vergüten, welche die Folgerechtsumlage an den Künstler oder dessen Vertreter entrichtet hat. Diese Vergütung umfasst die volle Wiederverkaufsgebühr und etwaige damit verbundene Kosten, Aufwendungen, Abgaben oder Steuern.

Kontaktieren Sie uns