Alle Auktionen
×

Welcome back! Whilst you were away we added the functionality to view auctions and bid in pounds.

We are hiring!

Todestag des hl.Bonifatius 672-754 (20)

1954

Deutschland, Bundesrepublik [DEU]: Informationen auf Catawiki zu dem Artikel Todestag des hl.Bonifatius 672-754 (20), 1954.
Das Herzstück von Catawiki ist ein Online-Katalog mit Abbildungen und Daten zu allem, was Sammler sammeln. Dieser Katalog wird wie Wikipedia von den Nutzern selbst redigiert.

Sammler
In der Suchliste von:
Dieser Artikel steht in der Suchliste von 15 Sammler. Wenn Sie diese erreichen möchten, können Sie den Artikel in Ihrem Shop anbieten. Die Suchenden bekommen dann automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung zu Ihrem Angebot (sofern Sie diese Option nicht selbst in Ihrem Profil ausgeschaltet haben). Um den Artikel in Ihren Shop einzustellen, nutzen Sie einfach das Hinzufügen-Formular auf der rechten Seite.

Informationen schließen
In den Sammlungen von:

± = Näherungswert (Erklärung)
Liste schließen
Direkt zum Katalogwert » Katalogdaten
Catawiki-Nummer: 317001
Kategorie: Briefmarken
Catawiki-Briefmarkennummer: BRD 32-0
Titel:
Todestag des hl.Bonifatius 672-754
Nennwert: 20
Land / Gebiet: Deutschland, Bundesrepublik [DEU]Icon-information
Jahr: 1954
Monat: 06
Tag: 05
Reihe: 1954 Bonifatius 672-754 (BRD 32)
Folge in der Reihe:  
Grundfarbe: Grau, Rot
Genaue Farbangaben: Lilagrau, Orangerot
Verwendungszweck: Dauermarken
Typ: Serie, Briefmarke
Themen / Motiv: Heilige, Gedenkfeier, Religion, Waffen
Geographische Themen: Fulda
Personenthemen:  
Darstellungen auf der Marke: Bischofshut und Schwert
Michel-Nummer: 199
Yvert-Nummer: 75
Scott-Nummer:  
Stanley-Gibbons-Nummer:  
Designer/Graveur: Göhlert
Druckerei:  
Verzähnung: K 13¾ : 14
Wasserzeichen: Ohne Wasserzeichen
Lumineszenz: Kein
Drucktechnik: Prägedruck (Reliëfdruk), Stahltiefdruck
Art des Papiers:  
Gummierung: gummiert
Auflage: 5.000.000
Abmessungen / Durchmesser: 27,5 x 33 mm
Sonderangaben:
Bonifatius, Wynfreth (672/673, † 5. Juni 754 oder 755 bei Dokkum in Friesland), war einer der bekanntesten Missionare und der wichtigste Kirchenreformer im Frankenreich. Er war Missionserzbischof, Gründer mehrerer Klöster, darunter Fulda. Seit der Reformation wird er von der katholischen Kirche als „Apostel der Deutschen“ bezeichnet.
Eingabedatum: 18-02-2009 03:24:15
Eingetragen von : Collect-A-ROM
Zuletzt geändert am: 14-06-2016 20:07:15
Zuletzt geändert von: briefmarke
Catawiki Katalogwert
Postfrisch (**): € 9,00
Ungebraucht (*):
Gebraucht (o): € 5,50
Hinzufügen
  


Informationen hinzufügen